INNOVATION
FüR DIE JUGEND


Ideen und Methoden für neue Wege in der Kinder- und Jugendhilfe

BAUEN
FÜR DIE JUGEND


Erwerb, Neu-, Aus-, und Umbau von Spiel- und Lernorten für Kinder und Jugendliche

FORSCHEN
FÜR DIE JUGEND


Studien, Projekte und Fortbildungen für eine erfolgreiche Kinder- und Jugendhilfe

Mit dem Kauf von Jugendmarken oder einer Spende unterstützen Sie direkt Projekte für Kinder und Jugendliche.

"Flucht im Lebenslauf"  ist ein von der Stiftung Deutsche Jugendmarke gefördertes Online-Lerntool. Es verknüpft die Schicksale von Anne aus Deutschland, Hava aus dem Kosovo und Marah aus Syrien mit dem Thema Flucht und rassistischen, antisemitischen und diskriminierenden Erfahrungen.

Filmclips, Biografie-Texte und abwechslungsreiche pädago-gische Materialien schaffen Raum für die Reflexion über Menschenrechte, (Familien)-Biografien sowie den Umgang damit.  

Das kostenlose Angebot kann im Unterricht und im außer-schulischen Bereich genutzt werden.  

> mehr

Bild: Pixelio Dieter Schuetz

Zum Experimentieren mit digitalen und traditionellen Werkzeugen regt das von der Stiftung Deutsche Jugendmarken geförderte Fablab an: Es bietet Einblicke in die Welt des Programmierens und Produzierens sowie Möglichkeiten neue Anwendungsbereiche kennenlernen.

3D-Drucker laden ein, fantasievolle Produkte umzusetzen. Beim Thema Upcycling werten Kinder und Jugendliche „alte Dinge“ auf, geben ihnen einen anderen Sinn und ein neues Design.

Ob Blockveranstaltungen, Ferienkursen und Workshops: Das Fablab macht sich auf den Weg und besucht Bildungsstätten in NRW. Fachkräften werden Qualifizierungen und Handreichungen angeboten.

> mehr